Bestattungshaus P.-A. Knieps * 53474 Ahrweiler * Altenbaustraße 18 * Telefon : +49 (0)2641 34595 * Fax : +49 (0)2641 34554 * www.KNIEPS-BESTATTUNG.DE

Bestattungshaus Knieps
Altenahr
Direkt zum Seiteninhalt
Bestattungsarten
                             
Urnenbeisetzung in einem Reihengrab oder Wahlgrab

Die  Nutzungsfrist (Ruhefrist) eines Urnenreihengrabes beträgt, je nach  örtlicher Friedhofsordnung  in der Regel 15-25 Jahre. Es wird ein Grab  neben dem anderen angelegt, wobei es keine Wahlmöglichkeit der  Angehörigen über die Beisetzungsstelle gibt. Nach der Ruhefrist wird das  Grab eingeebnet. Eine Wiederbelegung ist nicht möglich. Bei einem  Wahlgrab beträgt das Nutzungsrecht in der Regel 30 Jahre. Ein Ankauf der  Grabstelle nach dieser Zeit ist möglich und eine Neubelegung nach  Ablauf der Ruhefrist.

Bestattung in einem Urnen-Wahlgrab

Man unterscheidet bei einem Wahlgrab unter einstelligen und mehrstelligen Gräbern. Für eine bestimmte Zeit, in der Regel 30 Jahre, erwirbt man das Nutzungsrecht an einer Grabstelle. Diese Grabstelle kann nach Ablauf der Nutzungszeit neu angekauft und nach Ablauf der Ruhefrist neu belegt werden.

Bestattung in einem anonymen Grab

Die Voraussetzung für eine anonyme Urnenbeisetzung ist auf vielen Friedhöfen bereits gegeben. Die Beisetzung erfolgt in einer parkähnlichen Anlage innerhalb des Friedhofs auf einem Rasenfeld. Es besteht jedoch die Möglichkeit einer persönlichen Trauerfeier in der Trauerhalle. Meistens ist es auch erlaubt bei der Beisetzung dabeizusein.

Weinbergsbestattungen und Friedhainbestattungen

Seit dem 01.07.2017 sind auf dem Bergfriedhof in Ahrweiler auch Weinbergsbestattungen möglich. Wir beraten Sie gerne bei dieser neuen, und deutschlandweit einzigen Möglichkeit der Beisetzung unter Rebstöcken. Ebenso können Friedhainbestattungen unter einem Baum auf dem Bergfriedhof durchgeführt werden, ähnlich wie in einem Wald. Der Vorteil hier ist jedoch, dass man eine Trauerfeier in der Halle durchführen kann und die Wege für Jedermann gut zu begehen sind.

Aufbahrung bei Beerdigungen

Bei unseren Aufbahrungen verwenden wir helle Tücher und viele Kerzen und Teelichter. Mit verschiedenfarbigen Bannern und passenden Organzastoffen können je nach Wunsch farbige Akzente gesetzt werden. Wenn die Farbwahl der Blumen der Dekoration angepasst wird, ergibt sich hieraus ein sehr harmonisches Gesamtbild. Nachfolgend einige Beispiele von Dekorationen bei einer Erdbestattung.
Telefon 02643-9042620 * Fax 02641-34554
Bestattungshaus Paul-Adolf Knieps * Brückenstraße 20 * 53505 Altenahr
Wir - für Sie - jederzeit
Zurück zum Seiteninhalt